GastroCityGuide


Der neue Gastro-City-Guide ist da!

Der einzige Gastroführer für das westliche Rhein-Main-Gebiet bietet seinen Lesern seit 16 Jahren zum Preis von 5,50 Euro rund 400 Empfehlungen zum Ausgehen, erarbeitet von einer kompetenten und unabhängigen Redaktion. Im redaktionellen Teil finden sich Artikel zu aktuellen Food-Trends, Rezepte, Porträts, Hintergrundberichte sowie ausführliche Ankündigungen kulinarischer Highlight-Veranstaltungen der Rhein-Main-Region. Aus dem Inhalt: Grünkohl – Superheld unter den gemüsen, Mezcal – der Rausch aus der Algarve, Kitchen Rebels aus Flandern, Die essbare Stadt.v.m. Verpassen Sie nicht diese wichtige und wünschenswerte Orientierungshilfe durch den regionalen Gastro-Dschungel! Wer schon mal reinschauen möchte - hier darf geblättert werden: https://issuu.com/petraesser/docs/gcg0216web/1.

 

Neu im Netz: Unsere facebook-Seite https://www.facebook.com/GastroCityGuide/. Schauen Sie doch mal vorbei!

 


 

Da capo - CHAOS in Darmstadt

Eintauchen in eine Welt des Unglaublichen. Wunderbares, Traumhaftes, Geheimnisvolles erleben. Auf eine fantastische Reise gehen zu dem, was Leben eigentlich ausmacht. All das mit allen Sinnen genießen lässt sich ab 30. November 2016 im DA CAPO auf dem Karolinenplatz in Darmstadt. Dann ist Premiere der neuen Show CHAOS in James Jungelis "Dinner Varieté von morgen". Im Jubiläumsjahr öffnet das DA CAPO zum 25. Mal seine Pforten und lädt die Besucher einmal mehr ein in eine faszinierende Szenerie. In der betörenden Atmosphäre des Tipidroms tauchen die Zuschauer in eine Welt ein, in der sich Traum und Wirklichkeit mit wunderbar menschlichen Momenten verbinden.Die Jubiläumsshow ist keine Revue spektakulärer Acts, sondern eine gefühlvolle Reise durch Raum und Zeit. Die Kasse am Karolinenplatz 2, 64289 Darmstadt,  ist Mo – So 10 – 20 Uhr geöffnet.

 

 

 



 

El Dorado der Kaffeekultur

 

Kennen Sie schon Guda Maria, Wilhelm, Helene, Heinrich und Leopold? Nein? Dann könnte jetzt eine Kostprobe zum Beginn einer wundervollen Freundschaft mit den edlen Bohnen werden. Die einzigartige Kaffee-Kultur mitten im Herzen von Wiesbaden begeistert schon seit 1859. So „alt“ ist nämlich das Maldaner. Jetzt gibt es edle Bohnen aus dem altehrwürdigen Refugium auch zum Mitnehmen. Das Traditionshaus offeriert unter der Markenbezeichnung „Der Maldaner Kaffeehauskaffee“ schlicht und einfach Genuss pur. Es kommt nur sortenreiner Kaffee in die Tüte und der wird fair, also direkt vom Erzeuger bezogen. Qualität ist oberstes Gebot. Ob Jung oder Junggeblieben - für jedes Gusto hält „Der Maldaner“ eine Freude für die Sinne parat. Utensilien für die stilvoll gemütliche Kaffeezeremonie werden ebenfalls angeboten – von der Handmühle und den Handfilter bis zur French-Press recht das Sortiment.

 


Pasta ohne Weizen

Nudeln machen glücklich. Doch das ist nur die halbe Wahrheit, denn Nudeln machen auch Probleme. Zum Beispiel, wenn man keinen Weizen vertragen kann. Wie gut, dass es Alternativen gibt. Im neuen Onlineshop unter www.NATUR-made.de sind sie alle versammelt. Nudeln satt - reich an pflanzlichem Eiweiß und vielen gesunden Ballaststoffen.

 

Pasta aus Hülsenfrüchten ist glutenfrei, schmeckt gut und macht selbst in geringen Mengen genossen richtig schön satt. Ob aus Linsen oder Kichererbsen - diese Nudeln sind gesund, lecker  und in gerade mal 5 Minuten fertig. Das ist schnelle Küche auf die gesunde Tour.

 

Asiafans stehen auf Pasta aus Sojabohnen. Darin steckt doppelt so viel wertvolles Eiweiß wie in Schweinefleisch, und das bei Null Cholesterin. Wachsender Beliebtheit erfreuen sich auch Pasta-Kompositionen aus Edamame, der grünen Sojabohne. Kombiniert mit Mungobohnen wird daraus eine weitere Nudel-Spezialität - ganz ohne Weizen.



Weinpunkt

Ab dem 16. September bietet die Hattenheimer Vinothek WEINPUNKT eine neue Attraktion an: Zweimal monatlich finden Freitag abends zum Auftakt ins Wochenende ausgewählte kulturelle Veranstaltungen statt. Hans Lang möchte zu den hochwertigen Weinen der Weingüter Barth, Hans Lang und Leitz ebenso attraktive Programme präsentieren. Wolfgang Junglas von der Rheingauer Wein Bühne hat exklusiv für den WEINPUNKT ein originelles „After Work“ Unterhaltungsprogramm zusammen gestellt: Musik, Lesungen sowie unterhaltsame Talkrunden gehören dazu.

 

Das Programm: 30.09.2016 Dunja Koppenhöfer – DIVEN und  07.10.2016 Krimi Lesung mit Susanne Kronenberg. Bei einem guten Glas Wein von den Weingüter Barth, Lang, Leitz und leckeren Snacks aus der Weinpunkt Küche werden die Gäste richtig verwöhnt.

 



Power-Food Grünkohl

„Vergessen Sie Filet Mignon oder Kaviar“, schrieb einmal die „New York Times“, das angesagteste Tagesgericht ist heutzutage ein bescheidener Grünkohlsalat. Denn Grünkohl ist außerordentlich gesund, weshalb viele Prominente auf das bei Kindern verhasste Gemüse schwören. Während er bei uns lang ein Schattendasein führte, erlebte er in den letzten Jahren international einen rasanten Aufstieg, denn er enthält deutlich mehr Vitalstoffe als andere Gemüsesorten. Die kulinarische Wertschätzung in der gehobenen Gastronomie ist verdient, kommt aber für manchen überraschend. „Da kann man Traditionalist sein, wie man will, wahrer Hype schreckt vor nichts zurück. Der Grünkohl hat erlebt, wie es sich anfühlt, ungefragt zum Trend zu werden“, stellte  Von Jana Lavrov in der ZEIT fest. Was das „Power-Food der Meisterklasse“ alles zu bieten hat, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des Gastro-City-Guide.

 


Ausgaben

Archiv

Artikel

Archiv

Premiumbereich

Tipps, Trends, Rezepte - LeserLogin